Bebauungsplan D 140 in Uphusen Nach Abtauchen des Investors Aufhebung gefordert

Pressemitteilung von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
im Emder Rat

Der Bebauungsplan D 140 in Uphusen soll aufgehoben werden. Diese Forderung stellt die Grünen-Fraktion nach dem Abtauchen des Investors. Die Grünen hatten 2016 im Rat gegen den Grundstücksverkauf gestimmt. Die Fraktion hatte die im Stadtentwicklungskonzept Wohnen vorgesehene Streichung dieses Baugebietes im Außenbereich zugunsten einer Innenentwicklung unterstützt.

mehr…Bebauungsplan D 140 in Uphusen Nach Abtauchen des Investors Aufhebung gefordert

Sachstandsbericht Blaualgen im Uphuser Meer Zum Problem der Blaualgen im Uphuser Meer beantragt die Fraktion einen Sachstandsbericht.

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN beantragt für die nächste Sitzung des Ausschusses für Stadtentwicklung und Umwelt einen Sachstandsbericht der Verwaltung zur Blaualgenbekämpfung im Uphuser Meer.

Begründung:

Auf Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zu den Auswirkungen der Außerbetriebnahme des Schöpfwerkes zur Reduzierung der Schadstoffeinträge in das Uphuser Meer teilte die Verwaltung mit Schreiben von 10.08.2017 mit, „die Ergebnisse der sommerlichen Untersuchung 2017 bleiben hier abzuwarten“.

mehr…Sachstandsbericht Blaualgen im Uphuser Meer Zum Problem der Blaualgen im Uphuser Meer beantragt die Fraktion einen Sachstandsbericht.

Sanierung des Weges am Ems-Jade-Kanal Durchführung ist überfällig

Ems-Jade-Kanal: Sanierung des Weges zwischen Wolthusen und Uphusen überfällig

In einem Schreiben an die Verwaltung setzt sich die Fraktion der GRÜNEN für die Sanierung des Fuß- und Radweges am Ems-Jade Kanal zwischen der Wolthuser Brücke und der Uphuser Brücke ein. Dieser Teilabschnitt des Ems-Jade-Radweges befindet sich, wie auch der Verwaltung bekannt ist, seit 2016 in einem schlechten Zustand.

mehr…Sanierung des Weges am Ems-Jade-Kanal Durchführung ist überfällig

Blaualgenbekämpfung Uphuser Meer Wie geht es weiter?

Pressemitteilung von
Bündnis 90/Die Grünen
im Emder Rat

Die GRÜNE Fraktion fordert Auskunft über den Fortgang der Maßnahmen zur Bekämpfung der Blaualgen im Uphuser Meer. „Die Verwaltung hatte die Behandlung der Thematik für Mitte des Jahres angekündigt. Weil es vor der Sommerpause nicht auf der Tagesordnung des Fachauschusses steht, haben wir jetzt eine Anfrage gestellt, um zeitnah zu erfahren, was getan wurde und ob es Fortschritte gibt“, sagt Fraktionsvorsitzender Bernd Renken.

mehr…Blaualgenbekämpfung Uphuser Meer Wie geht es weiter?