Förderschwerpunkt Lernen ist der falsche Weg GRÜNE kritisieren Absicht der Weiterfühung des Förderschwerpunktes

Pressemitteilung von
BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
m Emder Rat

Die GRÜNEN im Rat halten eine mögliche Weiterführung der Förderschule Emden im Förderschwerpunkt Lernen für die falsche Antwort auf Probleme bei der Umsetzung der inklusiven Schule. „Die Inklusion muss voran gebracht werden. Sie verträgt keinen Stillstand“, betonen Fraktionsvorsitzender Bernd Renken und Schulausschuss-Mitglied Jürgen Böckmann gemeinsam. Sie kritisieren den dahin gehenden Beschlussvorschlag der Verwaltung. „Wenn es stimmt, dass nur maximal 9 Kinder zu einem Förderschwerpunkt Lernen angemeldet werden, ist auch kein Antrag bei der Landesschulbehörde zu stellen.“

mehr…Förderschwerpunkt Lernen ist der falsche Weg GRÜNE kritisieren Absicht der Weiterfühung des Förderschwerpunktes

Schadstoffbelastung in Räumen der BBS II Antrag auf Berichterstattung

Aus Anlass der Presseberichte über die Schadstoffbelastung in einzelnen Räumer der Berufsbildenden Schulen II (BBS II) beantragt die Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Tagesordnung der nächsten Schulausschuss-Sitzung eine entsprechende Berichterstattung.

mehr…Schadstoffbelastung in Räumen der BBS II Antrag auf Berichterstattung

Stromfresser raus aus Schulen und Kitas! Bestand veralteter Elektrogeräte soll erfasst werden

Pressemitteilung von
Bündnis 90/Die Grünen
im Emder Rat

Die GRÜNE Fraktion will den Bestand an veralteten, stromfressenden Elektrogeräten in Schul- und Lehrküchen sowie Kitas erfassen lassen. Damit soll eine Grundlage geschaffen werden, diese systematisch durch stromsparende Geräte der höchsten Energieeffizienzklasse zu ersetzen. Einen entsprechenden Antrag haben die Grünen gestellt. Fraktionsvorsitzender Bernd Renken: „Die Stadt Emden hat sich das Ziel gesetzt, aus Gründen des Klimaschutzes den Endenergieverbrauch bis 2050 um 50 % zu senken. Der Austausch ineffizienter Elektrogeräte ist ein unverzichtbarer Beitrag zur Verbrauchsreduzierung.“

mehr…Stromfresser raus aus Schulen und Kitas! Bestand veralteter Elektrogeräte soll erfasst werden