Betreff: Gruppe „GRÜNE feat. Urmel“ im neuen Rat gebildet

Bild Bunkermuseum Pressemitteilung
Bild: CC BY-SA 3.0 - H.G.Graser

Pressemitteilung der Gruppe „GRÜNE feat. Urmel“

Mit der Unterzeichnung einer Gruppenvereinbarung haben GRÜNE und Urmel Meyering am Samstag ihre Zusammenarbeit im neugewählten Rat besiegelt. Der Name der Gruppe lautet „GRÜNE feat. Urmel“. Vorsitzende der Gruppe ist Andrea Marsal, Stellvertreter sind Urmel Meyering und Christian Nützel.  Das aus der Musikszene entlehnte Kürzel über die Zusammenarbeit einer Gruppe mit einem Solokünstler beschreibt treffend den Anspruch der Gruppe für die Gestaltung von Politik: Da ist Musik drin! 

Bei allen politischen Entscheidungen sollen sozialverträgliche und klimafreundliche Lösungen bevorzugt werden. Grundlage für politische Vorhaben sind die Kommunalwahlprogramme der Partner für diese Wahlperiode. Vereinbart wurde, vor allem folgende gemeinsame Schwerpunkte gemeinsam zu verfolgen:

  • eine familienfreundliche Stadt, vor allem den weiteren Ausbau der Kinderbetreuung, damit Familie und Beruf für alle Eltern in Emden vereinbar ist,
  • eine bedarfsgerechte Stadtentwicklung und bezahlbaren Wohnraum,
  • den Erhalt einer zukunftsfähigen Schulstruktur und die Sanierung der Emder Schulen,
  • eine solide Finanzpolitik,
  • eine nachhaltige Innenstadtentwicklung,
  • die vorrangige Förderung des Radverkehrs,
  • eine zeitgemäße Entwicklung des kulturellen Angebotes,
  • eine Stärkung der Bürgerbeteiligung,
  • die Fortführung einer aktiven Klimaschutzpolitik,
  • die Integration von Flüchtlingen.

Die Liste ist nicht abschließend. Auf einer Klausurtagung Anfang Dezember werden die politischen Vorhaben der Gruppe für das nächste Jahr weiter beraten.

Die Mitglieder der Gruppe „GRÜNE feat. Urmel“: Christian Nützel, Andrea Marsal, Urmel Meyering, Bernd Renken, Sebastian Borchers (von links nach rechts). Es fehlen Abdou Ouedraogo und André Göring.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Andrea Marsal und Urmel Meyering.

 

Bündnis 90/Die Grünen im Emder Rat
Bernd Renken
Am Delft 19
26721 Emden

fon/fax 04921 359503
bernd.renken@gruene-emden.de


Folge uns ...

Artikel kommentieren

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Kontakt