Konsequenzen nach Vorfällen in Zirkus Sturz eines Elefanten in Zuschauerbereich

Pressemitteilung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Emder Rat

Der Fraktionsvorsitzende der Emder Grünen, Bernd Renken, fordert Konsequenzen nach dem Sturz eines Elefanten in den Zuschauerbereich des Circus Krone in Osnabrück. Der Verweis der Verwaltung auf eine grundsätzliche Betriebserlaubnis für das Zirkusunternehmen reicht dem Grünen nicht aus.

„Die Sicherheitsauflagen müssen offensichtlich verschärft werden, um in Zukunft solche Unfälle zu verhindern. Es wäre fahrlässig, mit Wildtieren im Zirkus so weiterzumachen wie bisher“, sagt Renken im Hinblick auf das Gastspiel von Krone ab dem 25. Juli in Emden. „Die Betriebserlaubnis muss wegen der Gefahrenabwehr auf den Prüfstand gestellt werden.“

mehr…Konsequenzen nach Vorfällen in Zirkus Sturz eines Elefanten in Zuschauerbereich