Black Lives Matter: Mahnwache gegen Rassismus und Diskriminierung

Veranstaltungsmitteilung vom Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen in Emden

Wochen nach dem Mord an dem Afroamerikaner George Floyd in den USA gehen Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße und demonstrieren oder rebellieren gegen Rassismus und Polizeigewalt. Wir schlagen daher vor, das wir uns nun auch in Emden mit einer Mahnwache unter dem Motto „Black Lives Matter“ an dieser Bewegung anschließen. Wir Emder GRÜNE haben für eine Mahnwache Samstag, den 20. Juni um 15 Uhr im Stadtgarten bei der Stadt Emden angemeldet. 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freundinnen und Freunde,
sehr geehrte Damen und Herren,

auch Wochen nach dem Mord an dem Afroamerikaner George Floyd in den USA gehen Menschen auf der ganzen Welt auf die Straße und demonstrieren oder rebellieren gegen Rassismus und Polizeigewalt. Unter dem Motto „Black lives matter“ wird der zahlreichen People of Color gedacht, die in den letzten Jahren durch diese Umstände ihre Leben verloren haben. Auch in Deutschland zeigen sich allwöchentlich Zehntausende an zahlreichen Orten solidarisch.

Wir schlagen vor, das wir uns nun auch in Emden mit einer Mahnwache unter dem Motto „Black Lives Matter“ an dieser Bewegung anschließen. Wir Emder GRÜNE haben für eine Mahnwache Samstag, den 20. Juni um 15 Uhr im Stadtgarten bei der Stadt Emden angemeldet. Es ist aber keine Grüne Veranstaltung geplant, sondern soll die Möglichkeit bieten, in Emden gemeinsam gegen den Rassismus zu demonstrieren.

Die Veranstaltung soll in Gedenken an George Floyd und die unzähligen weiteren Opfer rassistischer Polizeigewalt sowie dem friedlichen Protest gegen Rassismus stattfinden. Abdou Ouedraogo, Vorsitzender des Integrationsrates wird in einem Redebetrag Stellung nehmen. Geplant ist, zum Gedenken an die Opfer des Rassismus 8 Minuten 46 Sekunden niederzuknien. Wir bitten euch/Sie um eine zahlreiche Teilnahme – unter den Bedingungen der Corona-Pandemie natürlich mit dem nötigen Abstand – und um die Bekanntmachung der Aktion in euren/Ihren Parteien, Kirchen, Gewerkschaften, Vereinen und Verbänden.

Mit freundlichen Grüßen
Sebastian Borchers – Kreisvorsitzender
Bernd Renken – Fraktionsvorsitzender

Bündnis 90/Die Grünen im Emder Rat
Bernd Renken
Fraktionsvorsitzender
Am Delft 19
26721 Emden

fon/fax 04921 359503
bernd.renken@gruene-emden.de